Fachbücher

Jeder Mensch hat so seine Eigenheiten. Eine meiner Besonderheiten ist, dass ich im Monat ca. 10-15 Bücher kaufe und die meisten auch lese. Das klingt nicht besonders wild, aber meine Bibliothek ist mittlerweile zu einer beachtlichen Größe angewachsen.

 

Schon wieder eine Lieferung

Unsere Postbotin bringt monatlich ein großes Paket. Ich bestelle sonst bei keinem Versandhandel, weil ich gerne regional einkaufe. Nur Bücher lasse ich mir liefern. Hierfür habe ich einen besonderen Dienst entdeckt. Mit rebuy kaufe ich gebrauchte Bücher zu einem Schnäppchenpreis. Mal ganz ehrlich, die meisten Bücher sind es nicht wert, sie neu zu kaufen. Der Ressourcenaufwand ist dafür einfach zu hoch. Deshalb kaufe ich meine Bücher gebraucht. Da ich gebrauchte Bücher wieder verwende, habe ich auch kein schlechtes Gewissen wenn unsere Postbotin, Monat für Monat ein Paket mit neuer Lektüre bringt.

 

Gelesene Bücher verkaufen

Viele meiner Bücher lese ich nicht für mich privat, sondern, damit ich meine Kund*innen unterstützen kann. Deshalb bestelle ich zu einem Fachthema oft gleich mehrere Bücher, damit ich mir von überall die besten Informationen rausziehen kann. Leider kommt es immer wieder vor, dass einige dieser Bücher absolut schlecht oder für die Situation unbrauchbar sind. Dann scanne ich es ein und verkaufe es einfach wieder über die Plattform. Das geht total leicht und schafft (ein bisschen) Platz.

Fachbücher

Was mache ich mit all den Büchern?

Gute Frage. Die meisten Bücher brauche ich beruflich. Ich nehme sie mit zu Workshops oder Coachings und empfehle meinen Teilnehmer*innen sich bei Bedarf näher einzulesen. Wenn die Bücher nicht gerade mit auf Reisen sind, dann stehen sie in meinem Büro. Geordnet nach Themenbereiche.

 

Welche Bücher finden sich bei dir im Regal?

Eine bunte Mischung aus Fachbüchern zu den Themen Motivation, Unternehmensführung, Kommunikation, Werte oder Lernen. Eine besondere Rubik sind meine Rot-Kreuz Bücher. Ich sammle sie schon seit vielen Jahren und habe ein paar wunderbare Raritäten vorzuweisen. Da ich bereits seit über 20 Jahren freiwillig beim OÖ Roten Kreuz engagiert bin, freut es mich besonders, hier Bücher aus den letzten 50 Jahren zu besitzen.

 

Bücher kategorisieren

Lange nehme ich mir schon vor, dass ich meine Bücher erfasse und kategorisiere. Dafür habe ich mir nun drei Apps herunter geladen, die mir versprechen, dass ich meine Bücher einfach erfassen kann und sie garantiert wiederfinde. Das Testergebnis ist meine persönliche Meinung und beinhaltet keine bezahlte Werbung.

 

Book Organizer

Hier kann man die Bücher einscannen und sie werden erfasst. Man kann eine Wunschliste anlegen und hat eine gute Sammlung der Bücher. Sonst kann man mit der App nicht besonders viel machen. Nach einem kurzen Test habe ich sie wieder deaktiviert.

BookBuddy

Das Einscannen der Bücher geht total einfach, auch mehrere ISBN Codes hintereinander gehen rasch und ohne zusätzliche Klicks. Anschließend kann ich noch ein paar Informationen zum Buch ergänzen. Beispielsweise ob es mir gefallen hat, ob ich es schon gelesen habe, an wen ich es verliehen habe, ob ich es selber ausgehliehen habe und eine persönliche Notiz. Die Handhabung ist intuitiv und vor allem das Dashboard spricht mich gleich an.

Scanoline

Auch hier ist das einscannen einfach und unkompliziert. Die Bücher werden gut gefunden und ich kann persönliche Notizen, Bewertungen, Verleihinformationen und Kategorien ergänzen. Besonders ist, dass ich den Lagerort eingeben kann. Das ist praktisch, wenn man nicht alle Bücher am selben Ort hat. Bei dieser App fehlt mir jedoch eine Übersicht bzw. ein Dashboard, deshalb habe ich sie wieder entfernt.

 

Bücher verleihen

Etwa 20 meiner Bücher sind durchschnittlich verliehen. Gerade wenn ich mit Menschen länger zusammenarbeite, empfehle ich gerne Bücher und verleihe die dann auch mal. Die meisten der Bücher finden ihren Weg zu mir zurück, einige wenige verbleiben unabsichtlich beim Ausleiher. Wissen ist etwas unsagbar wertvolles, deshalb freue ich mich, wenn ich es mit besonderen Menschen teilen darf.

 

Bücherliste

Eine kleine Auswahl von empfehlenswerten Büchern, werde ich zeitnahe in meiner Bücherliste zusammengefasst und hier online stellen. Diese werde ich regelmäßig aktualisiert und auch gleich den entsprechenden Link, mit dem du sie beschaffen kannst, hinzufügen.

 

Viel Spaß beim Lesen

Demotivations-Newsletter

Mit dem Demotivations-Newsletter erhältst du interessante Informationen rund um das Thema Demotivation, Termine, Tipps und Tricks sowie aktuelle Angebote. Melde dich jetzt gleich an!

Danke für deine Anmeldung!

Österreichs einzige Demotivationsberaterin!